weiterlesen
Deutsche Meisterschaft im Fallschirmspringen 2018

FS 4er

FSVier Fallschirmspringer in Formation

Das 4er-Formationsteam verlässt gemeinsam das Luftfahrzeug, in dem Moment beginnt die 35 dauernde Arbeitszeit. Danach trennt sich das Team und öffnet den Fallschirm in sicherer Höhe sowie in sicherer Entfernung voneinander.

Ein Wettkampfsprung in der "offenen Klasse" besteht aus einer Sequenz von fünf bis sechs Formationen, die aus einem vorgegebenen Pool in zufälliger Reihenfolge gelost werden. Diese Sequenz gilt es innerhalb der Arbeitszeit so häufig wie möglich in der gelosten Reihenfolge zu wiederholen. Jede vollständig gezeigte Formation ergibt dabei einen Punkt. Der Wettkampf geht in der Regel über zehn Runden. Sieger ist, wer am Ende die meisten Punkte hat.

Für die Einsteiger- und die Fortgeschrittenen-Klasse ist das Programm entschärft und somit dem Erfahrungsstand der Akteure angepasst.

Regeln & Divepools 4er

präsentiert von

Derzeit keine Einträge verfügbar

unterstützt u.a. von

Derzeit keine Einträge verfügbar
alle Unterstützer
 

DFVskydive binz

Deutsche Meisterschaft 2018 im Fallschirmspringen — ausgerichtet durch die Fallschirmsport Sky-Fun GmbH im Auftrag des Deutschen Fallschirmsportverbandes

eMail · Kontakt · Impressum · Datenschutz

facebooktwitter
facebook

Medienpartner & Sponsoren

FREIFALL XPRESS
Sky Fun GmbH
Gemeinde Dahlem
DFV
hurricane factory Berlin
f3publishing GmbH
COMSTARK
eg media gmbh
Flugplatzgesellschaft Dahlemer Binz
alle Unterstützer

Schnellkontakt

Datenschutzerklärung ist mir bekannt, willige in Datenspeicherung ein.

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.